Direkt zum Hauptbereich

Rezension zu "Die Stadt der besonderen Kinder"

 Autor: Ransom Riggs

 Verlag:  Knaur TB

 Seiten: 480 Seiten

 Preis: 12,99€ -Taschenbuch

Cover: Am Anfang fande ich das Cover nicht wirklich schön, aber dann im Laufe des Buches lernt man die Person kennen, dies änderte meine Meinung. 

Inhalt: Die Abenteuer gehen für Jacob weiter. Er erfährt immer mehr über das Leben seiner besonderen Freunde. In diesem Band steht Jacob vor einer schwierigen Entscheidung. Welche diese ist und wie er sich entscheidet müsst ihr selbst lesen. ;) 

Meinung: Ich fande den 2.Teil der besonderen Kinder Trilogie wieder bombe. Man erfährt immer mehr über die Zeitschleifen und die besonderen Kinder. Außerdem lernt man in diesem Band weitere besonder Kinder kennen. Es lies sich wieder flüssig und schnell durchlesen, es wurde nicht langweilig außer am Anfang hat es sich ein wenig gezogen. Ich bin schon sehr gespannt wie es im 3.Teil weiter geht, die Reihe gehört auf jeden Fall zu meinen Favoriten. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu "Schattenschwingen 1"

Autorin: Tanja Heitmann
Verlag: cbt
Seiten: 446 Seiten 
Genre: Fantasy
INFO: Wird nicht mehr produziert


Cover: Das Cover finde ich ehrlich gesagt nicht schön. Aber dafür, dass das Buch 2010 erschienen ist, ist es ok. 


Inhalt: Wie ein vor mir aufleuchtender Blitz blendete mich Sams Aura, um sich dann im nächsten Augenblick in weiches Gold zu verwandeln, das mich umschiegte. Ich fühlte eine samfte Berührung, die mich meine Angst vergessen ließ. Einen Herzschlag lang hätte ich schwören können, dass es Sam war, der mich umschlungen hielt, auf eine Weise, wie es kein Mensch vermag. Doch er stand immer noch eine Armlänge von mir entfernt... 
Als Milas neuer Freund Sam verschwindet, glauben alle an seinen Tod. Alle, außer Mila. Sie allein ist davonn überzeugt, dass Sam zu ihr zurückkehren wird. Und tatsächlich: An ihrem 16. Geburtstag steht Sam wieder vor ihr. Aber er ist nicht mehr der er einmal war. 


Meinung: Zuerst möchte in anmerken, dass das Buch eine sehr schöne Widmung hat und zwa…